IHR TIER WÜRDE SICH

FÜR SANFTE MEDIZIN ENTSCHEIDEN

Stoffwechseloptimierung

In der Vergangenheit mussten Pferde hart arbeiten und waren dabei noch genügsam. Heutzutage sind Pferde unsere Freizeit- und Sportpartner. Artgerechte Haltung und Fütterung sind wichtige Faktoren, damit ein Pferd keine Stoffwechselerkrankungen entwickeln kann.

Behandlungsspektrum

  • Hormonelle/endokrine Erkrankungen: Equines metabolisches Syndrom (EMS), Insulinresistenz, Equines Cushing Syndrom (ECS), Schilddrüsenstörungen
  • Chronische Atemwegserkrankungen: COPD, Dämpfigkeit
  • Entgiftungsstörungen: Kryptopyrrolurie (KPU), Leberfunktionsstörungen, Nierenfunktionsstörungen