TINA DOXTADER

Ihr Pferd würde sich für sanfte Medizin entscheiden

GESUNDES TIER

Mein Ziel ist es, Ihr Tier in die Gesundheit zu begleiten.

In meinen Augen kann Gesundheit nur dann geschehen, wenn die Entgiftung optimal verläuft und alle Entgiftungs- und Stoffwechselorgane in Top-Form sind. Hierbei gilt es weitere Vergiftungen zu reduzieren, z.B. in Form von Zusatzstoffen und Überimpfungen. Desweiteren sollte bei Bedarf der Stoffwechsel angeregt werden.

Ein reibungslos ablaufender Hormonstoffwechsel ist ebenso ausschlaggebend für die Gesundheit des Tieres.

Auch die Fütterung spielt eine sehr große Rolle. Sie sollte so natürlich wie möglich sein und das Tier mit allen Nähr- und Vitalstoffen optimal versorgen. Nur wenn die Fütterung stimmt kann eine Behandlung dauerhaft fruchten. Künstlich hergestellte Vitamine und Mineralstoffe sowie Zusatzstoffe gehören nicht zu einer gesunden Fütterung.

Ebenso spielt ein intaktes Immunsystem für die Gesundheit des Tieres eine wichtige Rolle. Nur so ist es vor Krankheiten geschützt.

Desweiteren sollte das Tier keine Blockaden haben. Hier finde ich den Energiefluss in der Wirbelsäule äußerst wichtig. Denn nur, wo Energie frei und ungehindert fließen kann ist ein Tier frei von Stagnation und Schmerz. Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach frei fließender Energie.